Management der Energieversorgungskette | EDI | Automatisierung | B2BE

Management der Energieversorgungskette

Mit Energie durch die Energieversorgungskette

In einer Zeit, in der Energieunternehmen ihre Infrastruktur rasch modernisieren und in neue, nachhaltigere Ressourcen investieren, müssen sie auch die Art und Weise, wie sie ihre Lieferketten verwalten, modernisieren, um sich besser an die Veränderungen auf einem sich rasch entwickelnden Markt anpassen zu können

Neue Märkte

Der Energiesektor durchläuft mit dem Aufkommen grüner Energie im Hinblick auf eine größere Erneuerbarkeit und mehr Nachhaltigkeit einen tiefgreifenden Wandel. Grüne Energie führt praktisch zur Schaffung neuer, spontaner Lieferketten, da ihre Nutzung immer weiter verbreitet wird. Dies bedeutet, dass der Aufbau neuer Systeme und Prozesse um sie herum unumgänglich wird.

Komplexer Einkauf

Die Energieversorgungskette enthält komplexe Beschaffungsanforderungen, da viele Einkäufe komplizierte materielle Güter - von Halbleitern bis hin zu Schwergütern - betreffen und hoch spezialisiert sind. Dies kann lange Lieferfristen und komplexe Vorschriften bedeuten, die es zu beachten gilt. Die Abhängigkeit von komplexen Gütern prägt die Risikoverteilung entlang der Lieferkette.

Wartung und Instandhaltung

Im Energiesektor muss die einmal angeschaffte Infrastruktur gewartet und repariert werden, um eine optimale Effizienz und einen kontinuierlichen Betrieb zu gewährleisten. Dies bedeutet, dass Waren, Dienstleistungen und Beratung eingekauft werden müssen, aber auch, dass gesetzlich vorgeschrieben ist, dass die Instandhaltungsprozesse und -systeme kontrolliert und geprüft werden müssen, um die Einhaltung der Normen zu gewährleisten.

Ferngesteuerte Infrastruktur

Aufgrund der Beschaffenheit des Energiemarktes ist ein großer Teil der für die Energieerzeugung und -verteilung genutzten Infrastruktur abgelegen, was bedeutet, dass Verzögerungen in der Lieferkette die Instandhaltung verzögern, die entscheidend sein kann. Dies bedeutet auch höhere Kosten, wenn nicht korrekt gehandelt wird.

Management der Energieversorgungskette | EDI | Automatisierung | B2BE

Lösungen für die Energiewirtschaft

EDI

Mit dem EDI-Netz von B2BE können sich Energieunternehmen an die Fortschritte im Bereich der erneuerbaren Energien, der Deregulierung und des verschärften Wettbewerbs anpassen und ihre betriebliche Effizienz und elektronischen Beziehungen optimieren. Das EDI-Netz von B2BE&#039 wird Ihre Prozesse rationalisieren und Ihnen eine einfachere Verbindung zu Kunden und Lieferanten ermöglichen. Mit der EDI-Lösung von B2BE&#039 können Sie Dokumente in jedem beliebigen Format elektronisch versenden und empfangen, so dass die Integration leicht gemacht wird. Die Lösungen können auch das Onboarding von Kunden und Lieferanten verwalten, um Ihren elektronischen Handel zu beschleunigen.

Kreditorenbuchhaltung

Mit B2BEs Automatisierungslösungen für die Kreditorenbuchhaltung können Energie- und Versorgungsunternehmen ihre Produktivität, Effizienz und Genauigkeit verbessern. Mit B2BEs Drei-Wege-Abgleichslösung können Energieunternehmen die Vorteile eines vollständig ausgelagerten Rechnungsabgleichssystems nutzen, das die Abgleichsraten verbessert, Prozesse automatisiert und den Rechnungsdurchsatz erhöht. Ebenso können Spesenrechnungen ohne Bestellungen oder Wareneingänge für die GL-Kodierung und -Genehmigung bearbeitet werden, wodurch sichergestellt wird, dass keine Rechnungen verloren gehen und die Zahlungen korrekt und pünktlich erfolgen.

Dokumentenverteilung

B2BE bietet eine intelligente Lösung für den Dokumentenversand, die es Energieversorgungsunternehmen ermöglicht, alle Geschäftsdokumente je nach Bedarf elektronisch weiterzuleiten und zu versenden. Über das Online-Portal von B2BE und die Nutzung mehrerer Routing-Kanäle können Energieunternehmen problemlos steuern, wie ihre Handelspartner ihre Dokumente erhalten, und schrittweise Änderungen vornehmen, um schließlich alle Rechnungsdokumente zu digitalisieren.

E-Invoicing

Mit den E-Invoicing-Lösungen von B2BE können Unternehmen der Energiewirtschaft ihre Prozesse verbessern, ihren Durchsatz erhöhen und es den Teams der Kreditoren- und Debitorenbuchhaltung ermöglichen, sich auf die Wertschöpfung zu konzentrieren.

Ob Sie als Einkäufer eine Möglichkeit benötigen, alle Rechnungen Ihrer Lieferanten elektronisch zu erhalten, oder ob Sie als Lieferant 100% Ihrer Rechnungen elektronisch verteilen wollen, B2BE hat die Lösung, die Sie ans Ziel bringt. B2BE's E-Invoicing-Lösungen sind außerdem so konzipiert, dass sie mit B2BE's Kreditoren- und Debitorenbuchhaltungslösungen zusammenarbeiten.

Web-Portal

Stellen Sie sicher, dass Ihre Versorgungskette einen vollständigen Überblick über die beweglichen Teile hat. Indem Sie Käufern und Lieferanten Zugang zu elektronisch aufbereiteten Daten gewähren, können die richtigen Stellen in Ihrem Unternehmen auf deren Anforderungen zugreifen, sie besitzen und verwalten. Außerdem bietet das Webportal Einkäufern und Lieferanten im Energiesektor Zugang zu verschiedenen Workflows und Tools, die die Prozesse in der Lieferkette von der Beschaffung bis zur Bezahlung und vom Auftrag bis zur Kasse unterstützen.

Unterstützung für den Erfolg Ihrer Energieversorgungskette

Verbesserter Wirkungsgrad

Verbesserte Effizienz

Die Lösungen von B2BE sind darauf ausgerichtet, die Effizienz, den Output und den Durchsatz zu steigern. In einer Zeit neuer Herausforderungen und zunehmender Komplexität, die zum Teil auf neue Energiequellen im Energiesektor zurückzuführen ist, ist es von entscheidender Bedeutung, einen Partner zu haben, der Ihnen helfen kann, das Beste aus Ihrem Unternehmen herauszuholen.

noun-sustainable-2134814

Gesteigerte Nachhaltigkeit

Für einen Sektor, der Änderungen vornimmt, um die Ziele für Energieeffizienz und Kohlenstoffausstoß zu erreichen, ist die Digitalisierung und Automatisierung von Dokumentenprozessen innerhalb des Energieversorgungsnetzes ein notwendiger Schritt, um diese Standards zu erfüllen. Durch die Reduzierung von Papierdokumenten wird Ihr Unternehmen nachhaltiger.

Rationalisierungsmaßnahmen

Rationalisierte Abläufe

Da Energieunternehmen auf eine Vielzahl von Lieferanten und Großhändlern, Verarbeitern und Herstellern angewiesen sind, ist es wichtig, die Partner in der Lieferkette auf einer einheitlichen Plattform verfolgen zu können. Mit den Sichtbarkeits-Tools von B2BE können Sie alle beweglichen Teile Ihres Liefernetzwerks verfolgen, und zwar für alle Bereiche Ihres Unternehmens, für die Sie sich entscheiden.

Risikoreduzierung

Risikominderung

Die Abhängigkeit der Energieunternehmen von potenziell volatilen Faktoren wie der Verfügbarkeit von Materialien und der Funktionalität von Maschinen verdeutlicht die Bedeutung effektiver Lieferketten und der Risikominderung. B2BE kann Sie bei der Umsetzung von Strategien zur Bewältigung aller Risiken entlang der Lieferkette unterstützen, die auf einer kontinuierlichen Risikominderung basieren und sicherstellen, dass die Standards eingehalten werden und Ihre elektronische Lieferkette optimal funktioniert.

Verbindungen in der Energieversorgungskette

Hier erfahren Sie, was B2BE für Ihr Unternehmen tun kann

Kontakt aufnehmen
Schieberegler schließen
Nach oben blättern